Spielbericht: FC Tiengen - SVS D1 - 3:0 (2:0)

FC TiengenFC Tiengen D1 -  SV Schopfheim D1 - 3:0 (2:0) - 07.10.2017

Tiengen, der letztjährige Bezirksligameister, versuchte zu Beginn an das Spiel zu machen. Unsere Jungs haben in der ersten Halbzeit mit vollem Einsatz dagegen gehalten. Wir hatten in dieser ersten Halbzeit sogar mehr Spielanteile als der Gegner. Torchancen allerdings waren auf unserer Seite Mangelware. Die erste Große Torchance im Spiel nutzte Tiengen in der 25 Minuten zum 1:0. Dieses Gegentor hat sich sehr negativ auf den Elan in der Mannschaft ausgewirkt. Kurz vor dem Halbzeitpfiff mussten wir noch einen sehr sehenswerten Distanzschuss zum 2:0 hinnehmen. In der zweiten Halbzeit haben wir leider die Köpfe hängen lassen. Mit dem 3:0 sind wir Ergebnistechnisch noch sehr gut bedient gewesen. Tiengen hätte weit aus mehr Tore schießen können.

Drucken E-Mail